Buchempfehlungen

Buchempfehlungen von Autorin Cornelia Zoels
Diener des Ordens, Empfehlung von Cornelia Zoels
Diener des Ordens, Empfehlung von Zeitzeugin Cornelia Zoels aus Schaumburg

Wristangul, das Land der purpurnen Wiesen befindet sich im Wandel. König Ebrahim ist längst verblichen und sein Erbe unauffindbar. Die Grenzen wurden niedergerissen und Zuzügler aus allen Ländern finden in Wristangul ihr Zuhause. Doch nicht nur die weisen Obligaten mit ihrer Magie, die Vaagtonhs mit ihren Kriegskünsten, edle Vahlagde und Pargatmäen finden ihren Weg nach Wristangul. Auch die Uszmiten aus dem Westen dringen immer tiefer in das Land vor, meucheln und vergewaltigen.
 

Ein Geheimorden führt seine Anhänger auf einen Pfad, um nicht nur gegen das Reich der Uszmiten, sondern auch gegen die Intrigen im eigenen Land vorzugehen. Doch hinter dem politisch geführten Orden verbirgt sich ein düsterer Abgrund, der bereits beim Ritual des Treueschwurs auf makabere Hintergründe schließen lässt...Der Dark Fantasy Roman ist voll von dunklen Riten, Magie, intriganten Machtspielen und sexuellen Begierden. Je tiefer man in diese Geschichte eintaucht, desto schwerer wird es, Recht von Unrecht zu unterscheiden.

Cover des Buches von Autor Jan Schröter

Schreiben ist lebensgefährlich! Das begreift Tom Schröder bereits als Schüler. Aber das muss man wohl riskieren, wenn man sich dafür entscheidet, seine wesentlichste Begabung zum Beruf zu machen: Tom will Autor werden. Dass dieser Plan nicht so einfach umzusetzen ist und auf jede Menge Abwege führen kann, macht die Sache kompliziert - für die Leserinnen und Leser dieser rasant -vergnüglichen Entwicklungsgeschichte dafür allerdings umso interessanter. Egal, ob als Blumenverkäufer auf dem Hamburger Isemarkt oder in den Dünen mit Doro, zwischen Textilschmugglerinnen in Südamerika oder auf Drehbuch-Recherche in Australien, Toms schräger Charme schlägt noch in verlorensten Lebenslagen durch - bis ihn Romane und Drehbücher fast das Leben kosten …
Das Buch ist Teil der Reihe "Tatort Schreibtisch" - Profis schreiben für Profis. tatort-schreibtisch.de

Cover des Buches von Jens Dräger und Empfehlung von Autorin Cornelia Zoels

Wir tauchen hier ein, in eine bewegende Geschichte, die es nach heutigem Rechtsverständnis eigentlich nicht geben dürfte. Und doch ist es passiert. Auch heute noch werden in dieser aufgeklärten, zivilisierten Welt Menschen ihres Glaubens und Ihrer Lebenseinstellung wegen verfolgt, erniedrigt und unterjocht. Diese Geschichte spielt im Jahr 1989 in der ehemaligen DDR. 
Der Autor wollte dem Leben in der DDR entfliehen und wurde bei einem Fluchtversuch in Bratislava verhaftet. Detailgenau werden hier die Einzelheiten seines Fluchtversuches, seiner Haftzeit und der anschließenden Entlassung in die Bundesrepublik Deutschland beschrieben.

Cornelia Zoels empfiehlt das Buch von Lena Paul
Buchempfehlung von Autorin Cornelia Zoels